Arfvedson-Schlenk-Preis

Seit 1999 überreicht die „Gesellschaft Deutscher Chemiker“ (GDCh) alle zwei Jahre auf dem GDCh-Chemieforum die von Albemarle gestiftete Arfvedson-Schlenk-Auszeichnung.

Über die Arfvedson-Schlenk-Auszeichnung

Der Chemiker Johan August Arfvedson entdeckte das Element Lithium, während Wilhelm Schlenk als Pionier in der lithiumorganischen Chemie gilt. Die Arfvedson-Schlenk-Auszeichnung ehrt herausragende wissenschaftliche und technische Leistungen auf dem Gebiet der Lithiumchemie.







2017 Jan Klett

2015 Clare Grey

2013 Robert E. Mulvey

2011 Peter Bruce

2009 Carsten Strohmann

2007 Hans Reich

2005 Dietmar Stalke

2003 Victor Sniekus

2001 Gernot Boche

1999 Paul von Ragué Schleyer