Jobbörse

Übersicht unserer offenen Stellen

Sie haben Interesse an unserem Unternehmen und wollen ein Teil unserer Erfolgsgeschichte werden? Das freut uns.

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere derzeit vakanten Stellen in Langelsheim, bzw. in Frankfurt.

Die Albemarle Corporation (NYSE: ALB) mit Sitz in Charlotte, North Carolina, USA ist ein weltweit tätiges Spezialchemieunternehmen mit führenden Marktanteilen bei Lithium, Brom sowie Katalysatoren. Wir entwickeln und produzieren für unsere Kunden in vielen der weltweit wichtigsten Branchen: von Energie und Kommunikation bis hin zu Transport und Elektronik. Albemarle beschäftigt etwa 4.100 Mitarbeiter und betreut Kunden in rund 100 Ländern. Albemarle Germany GmbH ist Teil der globalen Lithium-Organisation von Albemarle, dem weltweit führenden Hersteller von Lithiumverbindungen sowie einem bedeutenden Produzenten von Lithium-Rohstoffen und Metallverbindungen für Spezialanwendungen. In Deutschland haben wir unsere Standorte in Frankfurt am Main und Langelsheim.

Für den Produktionsstandort Langelsheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

pROZESS- ODER cHEMIEINGENIEUR (M/WD)

zur Unterstützung für den Bereich Engineering.

Die Engineering Abteilung unterstützt die unterschiedlichen Produktions- und Servicebereiche am Standort Langelsheim bei der Planung, Herstellung und Inbetriebnahme von Neuanlagen, Anlagenänderungen und –erweiterungen, und insbesondere bei Sicherheits- und

Kontinuitätsmaßnahmen. Aufgrund der heutigen Abteilungsorganisation beinhaltet die Stelle zwei Verantwortungsbereiche.

Aufgaben als Projektmanager/in:

  • Anlegen und Pflege des Projektes im Albemarle Project Process Tool in allen Projektphasen
  • Anlegen und Pflege des Projektes im SAP-System (PS- und PPM-Modul; inkl. Forecasting) in allen Projektphasen
  • Sicherstellung, dass die Vereinbarungen hinsichtlich des Projektinhalts, des Terminplans und des Budgets eingehalten werden inklusive des Change-Managements
  • Transparente Darstellung des Projektstatus und des Managements von Projektrisiken

Aufgaben als Projektleiter/in:

  • Leitung des Projektteams unterschiedlicher Größe in den Phasen Define bis Execute
  • Planung der Work Breakdown Structure des Projektes in Abstimmung mit den SME´s aus dem Projektteam und Fachabteilungen unter Berücksichtigung der geltenden Gesetzgebung, der Konzern- und Werksrichtlinien
  • Vereinbarung der notwendigen Personalressourcen für die Durchführung des Projektes
  • Sicherstellung das der Projektinhalt abnahmegerecht beschrieben und die Schnittstellen an den Liefergrenzen klargestellt wurden
  • Abstimmung des Umsetzungterminplans und Erstellung der Kostenschätzung über die jeweils nächste Phase bzw. des Detailterminplanes und des Gesamtbudgets in der Phase Define
  • Sicherstellung der Umsetzung des vereinbarten Projektes und transparente Darstellung von Abweichungen

Ihr Profil:

Sie besitzen ein abgeschlossenes Hochschulstudium des Chemieingenieurwesens oder der Verfahrenstechnik mit dem Grad Dipl. Ing., bzw. M. Sc. und verfügen über mindestens 8 - 10 Jahre Berufserfahrung im Bereich der chemischen Industrie. Des Weiteren besitzen Sie Kenntnisse in folgenden Gebieten: Design for Six Sigma (DFSS), die technischen Regelwerke zur BetrSichV, die Richtlinie 2014/34EU (ATEX) für Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen, die Unfallverhütungsvorschriften der BG RCI, das Bundes- Immissionsschutzgesetz, das Wasserhaushaltsgesetz, Apparate- und Maschinenbau sowie Mess- und Regeltechnik und SIL-Bewertung. Den Umgang mit SAP, COMOS und dem Microsoft- Office und -Project beherrschen Sie sicher. Ihr selbstständiger, systematischer und gewissenhafter zeichnet Sie aus. Teamfähigkeit sowie sichere Kommunikationstechniken in Englisch runden Ihr Profil ab.

Was Sie von uns erwarten können:

Wir bieten ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet in einem internationalen Unternehmen, ein angenehmes Arbeitsklima und eine leistungsgerechte Vergütung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie entsprechen dem gesuchten Profil?

Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als PDF unter Angabe der Referenz LHM (2019) 07 an: HR-Langelsheim@albemarle.com

lhm_2019_07_prozess_chemieingenieur.pdf

Bei Fragen hilft Ihnen gerne:

Frau Hosang / Albemarle Germany GmbH / Personalabteilung Langelsheim / Innerstetal 2 / 38685 Langelsheim / Telefon: 05326 51-1477

Weitere Informationen unter:

www.albemarle.de